Deutsch
English
Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

In einem mehrstündigen Programm können sich die Kinder mit Fahrten auf dem Steigerfahrrad oder mit dem Hunt (Lore) vergnügen.

In einem mehrstündigen Programm können sich die Kinder mit Fahrten auf dem Steigerfahrrad oder mit dem Hunt (Lore) vergnügen. Das „Steineklopfen“ mit Schlegel und Eisen ist für alle Kinder eine besondere Freude, und die Befahrung (Begehung) des Grubengewölbes ist schon etwas Besonderes.

Wie richtige Bergleute ausgerüstet, begehen sie mit Schutzhelmen und Grubenlampen die Untertage-Strecke des Grundner Bergbaumuseums.
Aufmerksam lauschen sie beim Schein eines alten Grubengeleuchts in der Steigerbucht den interessanten Ausführungen von Regina Keinert, wenn sie Geschichten aus der Sagenwelt des Bergmannes und die der ältesten der sieben Oberharzer Bergstädten Bad Grund „der kleinen Stadt mit Herz“ erzählt.

Immer wieder werden bei den Rundgängen die ausgestellten Gerätschaften und Maschinen bestaunt, die je nach Wunsch der Kinder ausführlich erläutert werden. Besonders groß ist die Freude, wenn jedem Kind zur Erinnerung an die besondere Geburtstagsfeier das „Hunte-Schieber-Diplom“ überreicht wird.

Auf besonderen Wunsch kann auch noch das „Wasserläufer-Diplom“ erworben werden. Voraussetzung dafür ist aber eine Begehung eines Teilstücks des unterirdischen Eichelberger Wasserlaufs. Für diese Begehung müssen die Kinder ihre Gummistiefel dabei haben. Mit Schutzhelm und elektrischer Grubenlampe werden die Kinder wie beim Rundgang und bei der Begehung des Untertagebereiches vom Bergbaumuseum „Knesebeck-Schacht“ ausgerüstet.

Nach „getaner Arbeit“ wird in der Schachthalle fröhlich Geburtstag gefeiert.